Monsieur Claude und seine Töchter
Qu'est-ce qu'on a fait au Bon Dieu? (Originaltitel)
<< Filmscroll >>
Monsieur Claude und seine Töchter

Fanart
Monsieur Claude und seine Töchter Fanart

2014 Frankreich
Komödie  
 
Les films du 24 FSK 0

97'
1h 37'
Watch Trailer!  
 
Kinostart
24.07.2014


Premiere
16.04.2014

IMDb 7.0
5.117 Stimmen


User Rating 7.0
2 Stimmen
   
Darsteller
Christian Clavier ...Claude Verneuil
Chantal Lauby ...Marie Verneuil
Ary Abittan ...David Benichou
Medi Sadoun ...Rachid Benassem
Frédéric Chau ...Chao Ling
Noom Diawara ...Charles Koffi
Frédérique Bel ...Isabelle Verneuil épouse Benassem
Julia Piaton ...Odile Verneuil épouse Benichou
Emilie Caen ...Ségolène Verneuil épouse Ling
Elodie Fontan ...Laure Verneuil
Pascal N'Zonzi ...André Koffi
Salimata Kamate ...Madeleine Koffi
Tatiana Rojo ...Viviane Koffi
Loïc Legendre ...Le curé de Chinon
Elie Semoun ...Le psy
David Salles ...Le gendarme de Chinon
Nicolas Wanczycki ...Le banquier
Frédéric Saurel ...Le pâtissier de Chinon
Nicolas Buchoux ...Xavier Dupuy-Jambard
Catherine Giron ...Josiane,- la bonne des Verneuil
Inhalt
Claude und Marie Verneuil (Christian Clavier, Chantal Lauby) sind ein wohlhabendes, leicht konservatives katholisches Ehepaar in der französischen Provinz. Sie haben vier attraktive Töchter. Für die jungen Frauen können sich die Verneuils nichts Schöneres vorstellen, als dass diese von Männern mit den Attributen "attraktiv, französisch, männlich" geehelicht werden. Doch Tochter Ségolène (Emilie Caen) heiratet den Chinesen Chao (Frédéric Chau), Isabelle (Frédérique Bel) den Muslim Rachid (Medi Sadoun) und Odile (Julia Piaton) den Juden David (Ary Abittan). Da hängt der familiäre Haussegen der Verneuils gewaltig schief. Wenigstens ihre jüngste Tochter Laure (Elodie Fontan) ist mit einem französischen Katholiken zusammen. Doch als dieser zum ersten Abendessen vorbei kommt, reißt den besorgten Eltern der Geduldsfaden: Charles (Noom Diawara) ist schwarz. Claude und Marie geben ihre Töchter aber nicht so einfach auf. Sie nutzen die Hochzeitsvorbereitungen, um die unerwünschten Beziehungen zu sabotieren…
Text: filmstarts.de

Regie
Philippe de Chauveron

Drehbuch
Philippe de Chauveron (Dialoge), Guy Laurent (Dialoge)

Produzent
Romain Rojtman

Filmmusik
Marc Chouarain

Drehorte
Paris, France
Château de Chinon, Chinon, Indre-et-Loire, France
Vignoble de Chinon, Indre-et-Loire, France
Paris, France
Voies sur Berges, Paris, France

Verbindungen des Films

Awards
inserted: 10.11.2014, 09:05:43 by Kunstguerilla,
last updated: 21.11.2014, 06:33:16 by Kunstguerilla, version: 7


Version 2.5, build 3610, last update: 16.01.2018, 06:07:59
© 2002-2018 by Andreas Heck