Poster Cocktail für eine Leiche

Parental Guidance

Sex & Nacktheit: Keine
Gewalt & Blut: Kaum
Vulgäre Ausdrücke: Keine
Drogenkonsum: Kaum
Intensive Szenen: Moderat
Genres Thriller / Drama Land USA 🇺🇸 Sprache Englisch 🇺🇸 Studio Transatlantic Pictures / Warner Bros. Pictures
Budget 1,5 Mio. US-$ Einspielergebnis 2,2 Mio. US-$ (+700.000 US-$)
Dauer 80 min (1h 20') Freigabe FSK 16
Start 🇩🇪 26.08.1948 Premiere 🌎 23.08.1948 Published 💿 JustWatch Amazon Video MUBI XHamster Tube Porn Classic JeeDoo
Es beginnt mit einem Schrei... Es endet mit einem Schuss!
Es gibt ihn, den perfekten Mord. Ohne Spur oder Hinweise auf den oder die Täter ausgeführt wird er mit einem übermächtigen Gefühl der physischen und psychischen Überlegenheit und Macht belohnt. So verstehen die beiden Studenten Brandon Shaw und Phillip Morgan jedenfalls die Vorlesung ihres Professors Rupert Cadell über die "Kunst des Mordes". Von Neugierde über das Gehörte angespornt, beschließen die beiden einen Kommilitonen, den jungen David zu töten und die Leiche in einer Truhe in dem gemeinsamen Apartment zu verstauen. Nach der Tat und mit der Leiche im Wohnzimmer, wollen die Mörder ihren Triumph auskosten und laden Freunde, Mitstudenten und auch Professor Cadell zu einer Party ein. Als Brandon vehement die Machtposition eines Mörders analysiert und Philip zunehmend nervöser wird, schöpft Cadell langsam Verdacht...

Trailer

151 Tags
/ / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / [... 1 weitere ...]
Grafische Darstellung der Tags »
Gewonnen 2 Awards, 4 Nominierungen Weitere Infos »

Gesehen von

7.5

10.05.2021, 21:05
Kommentar
Hitchcocks erster Farbfilm ist auch heute noch beeindruckend. Nicht unbedingt technisch, auch wenn es einem sofort auffällt, dass es im Film außer technisch bedingten "unsichtbaren Schnitten" (weil Filmrollen damals nur 10 Minuten lang waren) sonst keinen Schnitt gibt. Vor allem ist das Storytelling faszinierend, weil der Film ganz ungewöhnlich die Geschichte eines Mordes erzählt und die Aufdeckung des Verbrechens nicht minder unkonventionell durchführt. Dazu noch die Auseinandersetzung Hitchcocks mit der – in meinen Augen faschistoiden – Übermensch-Philosphie von Nietzsche und ein Ensemble in bester Spiellaune. Starker Klassiker!

Insert: 02.08.11, 15:59
Update: 31.05.21, 08:45
Version: 42

Fehlende Daten:

  • Link zu Letterboxd
  • Publish Date
  • Tags nur zu 50% sauber

Sets

Bedeutende Filmpersonen

Alfred Hitchcock Filme

31 Sortierung Bedeutende Filmschaffende

Ben Hecht Drehbücher

20 Sortierung Bedeutende Filmschaffende

Alfred Hitchcock Produktionen

15 Sortierung Bedeutende Filmschaffende

David Buttolph Filmmusik

6 Sortierung Bedeutende Filmschaffende